Willkommen bei den Hartmanns

Regie: Simon Verhoeven, Deutschland 2016
116 Minuten, frei ab 12

Deutschland öffnet seine Grenzen für Flüchtlinge und auch bei den Hartmanns soll es ein großes Willkommen geben, meint Mutter Angelika. Ihr Ehemann Richard ist sich nicht so sicher. Trotzdem wird der Asylsuchende Diallo einquartiert. Schwierig wird es, als kurz darauf auch die beiden erwachsenen Kinder und ein kleiner Enkel vorübergehend einziehen. Dabei löst der Wunsch des Flüchtlings, sich nützlich zu machen, eine Lawine von turbulenten Eskalationen aus. Die pointenreiche Integrationskomödie spürt den Ressentiments auf allen Seiten nach.

Film auch bei GRETA und STARKS. Sonstiges Programm mit Gebärdendolmetscherin.

Fr. 18.08.2017

Vorprogramm:  

18.30 Uhr Kirchenbesichtigungen und Kirchturmbesteigungen, gemeinsames Singen mit Alfhausener Chören, Tanzeinlagen des Jugendclubs

Speiseangebot: kleine Speisen, alkoholfreie Getränke

Filmbeginn ca. 21.00 Uhr

Adresse: Kirchpark an der katholischen Kirche St. Johannis Alfhausen, Hauptstraße 9, 49594 Alfhausen

In Kooperation mit der katholischen Kirchengemeinde St. Johannis Alfhausen, den Chören Con Brio und Cäcilia, dem Jugendclub Alfhausen und der Grundschule Alfhausen.

 

Bei schlechtem Wetter zeigen wir den Film in der Aula der Grundschule Alfhausen, Am Bahnhofsesch 9, 49595 Alfhausen.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Warner Bros. Entertainment GmbH

Nächste Filme:

Termin: Sa. 08.07.2017 - 21.45 Uhr
Film: Zusammen ist man weniger allein
Ort: 49179 Ostercappeln-Venne


Termin: Fr. 14.07.2017 - 22.15 Uhr
Film: Frühstück bei Monsieur Henri
Ort: 49326 Melle-Wellingholzhausen


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017