Nachtzug nach Lissabon

Regie: Bille August, Deutschland/Schweiz/Portugal 2013
111 Minuten, frei ab 12

Nachdem der in die Jahre gekommene Lehrer Gregorius eine anscheinend lebensmüde junge Frau auf einer Brücke vor dem Sprung bewahrt, fällt ihm ein philosophisches Buch in die Hände. Hierin beschreibt ein portugiesischer Dichter seinen Kampf gegen den Diktator Salazar. Von der Lektüre begeistert, fasst Gregorius einen lebensverändernden Entschluss: Er will das Schicksal des Autors ergründen und reist nach Lissabon. Dort trifft er ehemalige Weggefährten des bereits Verstorbenen und lernt das Leben neu zu sehen. Die Handlung der Besteller-Adaption springt mit jeder neuen Begegnung in die Vergangenheit und lässt so eine Liebe in Zeiten der Revolution aufleben.

 

Der Hof Obermeyer ist (mit Ausnahme des Waldspaziergangs) für Rollstuhlfahrer geeignet.

 

Fr. 15.07.2016

Vorprogramm:

 

20.00 Uhr Hofführung zur Rindviehhaltung, geführter Waldspaziergang

Speiseangebot:

Filmbeginn ca. 22.15 Uhr

Adresse: Hof Obermeyer, Höferweg 4, 49186 Bad Iburg

In Kooperation mit dem Hof Obermeyer und der Bezirksförsterei Bad Iburg.

 

Der Film wird bei jeder Witterung in der Holzlagerhalle gezeigt.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Concorde Filmverleih GmbH

Nächste Filme:

Leider sind schon alle Filme gezeigt!

© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017