Heute bin ich Samba

Regie: Éric Toledano, Olivier Nakache
120 Minuten, frei ab 6

Seit Jahren lebt der junge Senegalese Samba illegal in Paris. Deshalb muss er sein Geld mühsam mit Aushilfsjobs verdienen. Als ihm eine Festanstellung in einem Restaurant angeboten wird, hofft er auf eine Aufenthaltserlaubnis, doch stattdessen landet er in Abschiebehaft. Dort trifft er auf Alice, die sich ehrenamtlich als Sozialarbeiterin engagiert. Sambas Fall ist ihre erste Aufgabe und trotz allem guten Willens läuft so einiges schief. Der Film findet mit humorvoller Leichtigkeit eine überzeugende Balance zwischen komischen und tragischen Momenten und unterhält mit vielen Nebenepisoden.

 

Fr. 19.08.2016

Vorprogramm:

 

19.30 Uhr Samba mit Martinha

 

Speiseangebot:

Filmbeginn ca. 21.00 Uhr

Adresse: Marina im Hafen, 49152 Bad Essen

In Kooperation mit der Tourist-Information Bad Essen, der Grundschule Bad Essen und Martinha.

Bei schlechtem Wetter findet die Filmvorführung in der Grundschule Bad Essen, Niedersachsenstraße 22,  statt.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Senator Film Verleih GmbH

Nächste Filme:

Leider sind schon alle Filme gezeigt!

© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017