Mustang

Regie: Deniz Gamze Ergüven, Türkei/Frankreich/Katar/Deutschland 2016
94 Minuten, frei ab 12

Fünf junge Schwestern wohnen bei ihrem Onkel in einem kleinen Dorf im Norden der Türkei. Eines Tages hat das unschuldige Herumalbern mit Jungen im Meer drastische Folgen, denn die Mädchen haben gegen die strengen religiösen Sitten verstoßen und sollen nun mit allen Mitteln gebändigt werden. Es folgen Hausarrest, Verhaltensunterricht und ein paar hastig arrangierte Ehen. Doch auch als Gefangene des eigenen Zuhauses lassen sich die rebellischen Schwestern nicht einschüchtern. Durch die Unbeschwertheit und die Lebensfreude der Heranwachsenden wird der Film zum intensiven Plädoyer für das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben.

Film auch bei GRETA und STARKS. Sonstiges Programm mit Gebärdendolmetscherin.

Sa. 12.08.2017

Vorprogramm:  

19.30 Uhr Feldbegehung mit Martina

20.15 Uhr Feldbegehung mit Michael

Speiseangebot: Pellkartoffeln mit Penter Grüner Soße, Bratwurst

Filmbeginn ca. 21.15 Uhr

Adresse: Biolandhof Kruse, Wiechmanns Ecke 19, 49565 Bramsche-Pente

In Kooperation mit dem Biolandhof Kruse.

Bei schlechtem Wetter wird der Film in der Scheune gezeigt.

Neugierig? Hier geht's zum Filmtrailer.

© Weltkino Filmverleih GmbH

Nächste Filme:

Termin: Fr. 25.08.2017 - 20.45 Uhr
Film: Birnenkuchen mit Lavendel
Ort: 49326 Melle-Neuenkirchen (OT Suttorf)


© Landschaftsverband Osnabrücker Land e. V. 2013 - 2014 - 2015 - 2016 - 2017